Immissionsschutz / Bund

Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld (Kommunalrichtlinie)

Vom 5. Dezember 2019 (BAnz AT 03.01.2020 B4), geändert am 21. Februar 2020 (BAnz AT 25.03.2020 B5)

Inhaltsübersicht

1 Förderziel und Zuwendungszweck

2 Gegenstand der Förderung

2.1 Fokusberatung Klimaschutz

2.2 Energiemanagementsysteme

2.3 Umweltmanagementsysteme

2.4 Energiesparmodelle

2.4.1 Einführung von Energiesparmodellen

2.4.2 Starterpaket für Energiesparmodelle

2.5 Kommunale Netzwerke

2.5.1 Gewinnungsphase

2.5.2 Netzwerkphase

2.6 Potenzialstudien

2.7 Klimaschutzkonzepte und Klimaschutzmanagement

2.7.1 Erstvorhaben

2.7.2 Anschlussvorhaben

2.7.3 Ausgewählte Klimaschutzmaßnahme

2.8 Hocheffiziente Außen- und Straßenbeleuchtung sowie Lichtsignalanlagen

2.8.1 Hocheffiziente Beleuchtungstechnik in Kombination mit der Installation einer Regelungs- und Steuerungstechnik zur zonenweisen zeit- oder präsenzabhängigen Schaltung

2.8.2 Hocheffiziente Beleuchtungstechnik in Kombination mit der Installation einer Regelungs- und Steuertechnik für eine adaptive Nutzung der Beleuchtungsanlage

2.8.3 Einbau von hocheffizienter Beleuchtungstechnik bei der Sanierung von Lichtsignalanlagen

2.9 Hocheffiziente Innen- und Hallenbeleuchtung

2.10 Raumlufttechnische Anlagen Gefördert werden

2.11 Nachhaltige Mobilität

2.11.1 Mobilitätsstationen

2.11.2 Verbesserung des Radverkehrs

2.11.3 Intelligente Verkehrssteuerung

2.12 Abfallentsorgung

2.12.1 Aufbau von Strukturen zur Sammlung von Garten- und Grünabfällen aus dem privaten, kommunalen und gewerblichen Bereich

2.12.2 Neubau von emissionsarmen, effizienten Vergärungsanlagen

2.12.3 Technologien zur optimierten Erfassung von Deponiegasen in Siedlungsabfalldeponien

2.12.4 Technologien zur aeroben insitu-Stabilisierung von Siedlungsabfalldeponien

2.13 Kläranlagen

2.13.1 Klärschlammverwertung im Verbund

2.13.2 Erneuerung der Belüftung

2.13.3 Erneuerung von Pumpen und Motoren

2.13.4 Neubau einer Vorklärung und Umstellung der Klärschlammbehandlung auf Faulung

2.13.5 Verfahrenstechnik

2.14 Trinkwasserversorgung

2.14.1 Energieeffiziente Aggregate (Einzelkomponenten) in der Trinkwasserversorgung

2.14.2 Systemische Optimierung in der Trinkwasserversorgung

2.15 Rechenzentren

2.16 Weitere investive Maßnahmen für den Klimaschutz

3 Zuwendungsempfänger

4 Besondere Zuwendungsvoraussetzungen

5 Art und Umfang, Höhe der Zuwendung

6 Sonstige Zuwendungsbestimmungen

6.1 Beihilferechtliche Grundlagen

6.2 Weitere Förderbedingungen

6.3 Kumulierbarkeit

6.4 Dokumentation

7 Verfahren

7.1 Antrags- und Förderverfahren

7.2 Auswahl- und Entscheidungsverfahren

7.3 Hinweise zur Antragstellung

7.4 Durchführung und Abschluss des Vorhabens

7.5 Auszahlungsverfahren

7.6 Zu beachtende Vorschriften

8 Geltungsdauer

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de