Energiewirtschaft / Bund

Verordnung über Anforderungen an eine nachhaltige Herstellung von Biomasse zur Stromerzeugung (Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung – BioSt-NachV)

Vom 2. Dezember 2021 (BGBl. I S. 5126)

Es verordnet auf Grund

  • - des § 90 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vom 21. Juli 2014 (BGBl. I S. 1066), dessen Nummer 1 Buchstabe a zuletzt durch Artikel 1 Nummer 135 des Gesetzes vom 21. Dezember 2020 (BGBl. I S. 3138) geändert worden ist, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft,

  • - des § 111f Nummer 8 Buchstabe c des Energiewirtschaftsgesetzes, der durch Artikel 1 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 (BGBl. I S. 1786) eingefügt worden ist, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie,

  • - des § 37d Absatz 2 Satz 1 Nummer 3, 4, 10, 14 und 15 Buchstabe e und Satz 2 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, von denen § 37d Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 5 Buchstabe a Doppelbuchstabe cc des Gesetzes vom 24. September 2021 (BGBl. I S. 4458) geändert worden ist und § 37d Absatz 2 Satz 2 durch Artikel 3 Nummer 2 Buchstabe b des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2771) eingefügt worden ist, die Bundesregierung nach Anhörung der beteiligten Kreise,

  • - des § 37d Absatz 3 Nummer 3 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, der zuletzt durch Artikel 1 Nummer 7 Buchstabe c Doppelbuchstabe dd des Gesetzes vom 20. November 2014 (BGBl. I S. 1740) geändert worden ist, die Bundesregierung,

  • - des § 37e Absatz 2 in Verbindung mit Absatz 1 Nummer 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, von denen § 37e Absatz 1 Nummer 1 durch Artikel 3 Nummer 3 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 (BGBl. I S. 1839) neu gefasst und § 37e Absatz 2 zuletzt durch Artikel 103 der Verordnung vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1328) geändert worden ist, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und dem Bundesministerium der Finanzen und

  • - des § 22 Absatz 4 Satz 1 in Verbindung mit Absatz 1 Satz 2 des Bundesgebührengesetzes vom 7. August 2013 (BGBl. I S. 3154) das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft:

Inhaltsübersicht

Teil 1
Allgemeine Bestimmungen

§ 1 Anwendungsbereich

§ 2 Begriffsbestimmungen

Teil 2
Nachhaltigkeitsanforderungen

§ 3 Anforderungen für die Vergütung

§ 4 Anforderungen an landwirtschaftliche Biomasse

§ 5 Anforderungen an forstwirtschaftliche Biomasse

§ 6 Treibhausgaseinsparung

Teil 3
Nachweis

Abschnitt 1
Allgemeine Bestimmungen

§ 7 Nachweis über die Erfüllung der Anforderungen für die Vergütung

§ 8 Weitere Nachweise

§ 9 Übermittlung der Nachweise an die zuständige Behörde

Abschnitt 2
Nachhaltigkeitsnachweise

§ 10 Anerkannte Nachweise

§ 11 Ausstellung von Nachhaltigkeitsnachweisen

§ 12 Ausstellung auf Grund von Massenbilanzsystemen

§ 13 Lieferung auf Grund von Massenbilanzsystemen

§ 14 Inhalt und Form der Nachhaltigkeitsnachweise

§ 15 Folgen fehlender oder nicht ausreichender Angaben

§ 16 Anerkannte Nachhaltigkeitsnachweise auf Grund der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

§ 17 Weitere anerkannte Nachhaltigkeitsnachweise

§ 18 Nachhaltigkeits-Teilnachweise

§ 19 Unwirksamkeit von Nachhaltigkeitsnachweisen

Abschnitt 3
Zertifikate für Schnittstellen und Lieferanten

§ 20 Anerkannte Zertifikate

§ 21 Ausstellung von Zertifikaten

§ 22 Inhalt der Zertifikate

§ 23 Folgen fehlender Angaben

§ 24 Gültigkeit der Zertifikate

§ 25 Anerkannte Zertifikate auf Grund der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

§ 26 Weitere anerkannte Zertifikate

Abschnitt 4
Zertifizierungsstellen

Unterabschnitt 1
Anerkennung von Zertifizierungsstellen

§ 27 Anerkannte Zertifizierungsstellen

§ 28 Anerkennung von Zertifizierungsstellen

§ 29 Verfahren zur Anerkennung von Zertifizierungsstellen

§ 30 Inhalt der Anerkennung

§ 31 Erlöschen der Anerkennung

§ 32 Widerruf der Anerkennung

Unterabschnitt 2
Aufgaben der Zertifizierungsstellen

§ 33 Führen von Verzeichnissen

§ 34 Kontrolle der Schnittstellen und Lieferanten

§ 35 Kontrolle des Anbaus

§ 36 Kontrolle der Entstehungsbetriebe von Abfällen und Reststoffen

§ 37 Mitteilungen und Berichte über Kontrollen

§ 38 Weitere Berichte und Mitteilungen

§ 39 Aufbewahrung, Umgang mit Informationen

Unterabschnitt 3
Überwachung von Zertifizierungsstellen

§ 40 Kontrollen und Maßnahmen

Unterabschnitt 4
Weitere anerkannte Zertifizierungsstellen

§ 41 Anerkannte Zertifizierungsstellen auf Grund der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

§ 42 Weitere anerkannte Zertifizierungsstellen

Unterabschnitt 5
Vorläufige Anerkennung

§ 43 Vorläufige Anerkennung von Zertifizierungsstellen

Teil 4
Zentrales Register

§ 44 Register Biostrom

§ 45 Datenabgleich

§ 46 Maßnahmen der zuständigen Behörde

Teil 5
Datenverarbeitung, Berichtspflichten, behördliches Verfahren

§ 47 Auskunftsrecht der zuständigen Behörde

§ 48 Berichtspflicht der zuständigen Behörde

§ 49 Datenübermittlung

§ 50 Zuständigkeit

§ 51 Verfahren vor der zuständigen Behörde

§ 52 Muster und Vordrucke

§ 53 Informationsaustausch

Teil 6
Ordnungswidrigkeiten

§ 54 Ordnungswidrigkeiten

Teil 7
Übergangs- und Schlussbestimmungen

§ 55 Übergangsbestimmung

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de