Immissionsschutz / Bund

Richtlinie zur Förderung von Kälte- und Klimaanlagen mit nichthalogenierten Kältemitteln in stationären Anwendungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (Kälte-Klima-Richtlinie)

Vom 11. November 2022 (BAnz AT 28.12.2022 B2)

Inhaltsübersicht

1 Förderziel und Zuwendungszweck

2 Gegenstand der Förderung und maßnahmenspezifische Fördervoraussetzungen

2.1 Förderfähige Anlagen

2.1.1 Pauschale für die Ausführungsplanung bei Flüssigkeitskühlsätzen und Sorptionskältemaschinen

2.1.2 Pauschale für die Einbindung von Regenerativenergieanlagen

2.2 Maßnahmenspezifische Zuwendungsvoraussetzungen

2.2.1 Voraussetzungen für stationäre Kompressionskälte- oder -klimaanlagen

2.2.2 Voraussetzungen für Sorptionsanlagen

2.2.3 Voraussetzungen für Klimaanlagen mit adiabater Verdunstungskühlung

2.2.4 Voraussetzungen für Freikühler

2.2.5 Voraussetzungen für die Einbindung von Regenerativenergieanlagen

3 Antragsberechtigung

4 Besondere Zuwendungsvoraussetzungen

4.1 Allgemeines

4.2 Beihilferechtliche Grundlagen

4.3 Kumulierbarkeit

5 Art, Umfang und Höhe der Zuwendung

5.1 Berechnung der Förderung

5.2 Höhe der Förderung

5.2.1 Koeffizienten für Kälteerzeuger

5.2.2 Koeffizienten für Komponenten, Systeme und Speicher

5.2.3 Pauschalen für die Ausführungsplanung bei Flüssigkeitskühlsätzen und Sorptionskältemaschinen

5.2.4 Pauschale für die Einbindung von Regenerativenergieanlagen

5.3 Förderhöchstgrenzen

6 Sonstige Zuwendungsbestimmungen

6.1 Standort, Zweckbindungsfrist

6.2 Auskunftserteilung, Vor-Ort-Prüfungen

6.3 Wartungsvertrag

6.4 Monitoring

7 Verfahren

7.1 Bewilligungsbehörde

7.2 Antragstellung

7.3 Bewilligungszeitraum (Abnahmefrist)

7.4 Verwendungsnachweis

7.5 Auszahlung

7.6 Zu beachtende Vorschriften

8 Geltungsdauer

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de