Gewässerschutz / Saarland

Saarländisches Wassergesetz (SWG)

In der Fassung der Bekanntmachung vom 30. Juli 2004 (Amtsbl. S. 1994), zuletzt geändert durch Artikel 173 des Gesetzes vom 8. Dezember 2021 (Amtsbl. I S. 2629, 2665)

Inhaltsübersicht

Erster Teil
Geltungsbereich, Gewässereinteilung

§ 1 (zu § 2 WHG) Sachlicher Geltungsbereich

§ 2 (aufgehoben)

§ 2a (aufgehoben)

§ 2b (zu § 7 Abs. 5 WHG) Zuordnung der Gewässer zu Flussgebietseinheiten

§ 3 Einteilung der oberirdischen Gewässer

Zweiter Teil
Eigentumsverhältnisse an den Gewässern

§ 4 Gewässer zweiter und dritter Ordnung

§ 5 Bisheriges Eigentum

§ 6 Uferlinie

§ 7 Überflutung, Verlandung, Uferabriss

§ 8 Änderung der Gemeindegrenzen

§ 9 Wiederherstellung eines Gewässers

§ 10 Verlassenes Gewässerbett, Inseln

§ 11 Duldungspflicht des Gewässereigentümers

Dritter Teil
Benutzung der Gewässer, Genehmigung von Anlagen

I. Abschnitt
Gemeinsame Bestimmungen

§ 12 Anwendung internationalen Rechts

§ 12a Umsetzung des Rechts der Europäischen Gemeinschaften

§ 13 (zu § 13 WHG) Benutzungsbedingungen und Auflagen

§ 13a Verpflichtung zur Selbstüberwachung von Grundwasser

§ 14 Bewilligung

§ 15 (aufgehoben)

§ 16 Inhalt von Erlaubnis und Bewilligung

§ 17 (aufgehoben)

§ 18 Zusammentreffen mehrerer Erlaubnis- oder Bewilligungsanträge

§ 19 Verlängerung der Erlaubnis

§ 19a (zu § 8 WHG) Erlaubnisfreiheit auf Grund behördlicher Anordnung

§ 19b Erlaubnis im vereinfachten Verfahren

§ 20 (aufgehoben)

§ 21 (zu § 18 WHG) Vorkehrungen bei Erlöschen einer Erlaubnis oder Bewilligung

II. Abschnitt
Besondere Bestimmungen für oberirdische Gewässer

1. Titel
Erlaubnisfreie Benutzung

§ 22 (zu § 25 WHG) Gemeingebrauch

§ 23 Allgemeine Regelung des Gemeingebrauchs

§ 24 Anordnungen im Einzelfall

§ 25 (zu § 26 WHG) Eigentümer- und Anliegergebrauch

§ 26 (zu § 25 WHG) Benutzung zu Zwecken der Fischerei

2. Titel
Schifffahrt, Häfen und Fähren

§ 27 Schifffahrt

§ 28 Fähren und Schifffahrtsanlagen

3. Titel
Aufstauen und Absenken

§ 29 Staumarken

§ 30 Erhalten der Staumarke

§ 31 Kosten

§ 32 Außerbetriebsetzen von Stauanlagen

§ 33 Aufstauen und Ablassen

§ 34 Talsperren, Rückhaltebecken

III. Abschnitt
Besondere Bestimmungen für das Grundwasser

§ 35 (zu § 46 WHG) Beschränkung und Erweiterung der erlaubnisfreien Benutzung

§ 36 (zu § 49 WHG) Erdaufschlüsse

IV. Abschnitt
Gewässerschutz und wasserwirtschaftliche Planung

1. Titel
Gewässerschutz

§ 37 (zu § 51 und § 52 WHG) Wasserschutzgebiete

§ 38 (aufgehoben)

§ 39 (zu § 62 WHG) Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

2. Titel
Wasserwirtschaftliche Planung

§ 40 (zu §§7, 82, 83 WHG) Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm

§ 41 (zu § 83 WHG) Information und Anhörung der Öffentlichkeit bei der Erstellung des Bewirtschaftungsplans

§ 41 a Strategische Umweltprüfung für das Maßnahmenprogramm

§ 42 Abwasserbeseitigungsplan

V. Abschnitt
Heilquellen

§ 43 (aufgehoben)

§ 44 (zu § 53 WHG) Staatliche Anerkennung

§ 45 (zu § 53 Abs. 4 WHG) Quellenschutzgebiete

§ 46 (aufgehoben)

§ 47 Bisheriger Quellenschutz

VI. Abschnitt
Genehmigung von Anlagen

§ 48 (zu § 50 und § 60 WHG) Wasserversorgungs- und Abwasseranlagen

VII. Abschnitt
Abwasserbeseitigung

§ 49 (zu § 54 WHG) Geltungsbereich

§ 49a (zu § 55 Abs. 2 WHG) Beseitigung von Niederschlagswasser

§ 50 (zu § 56 WHG) Abwasserbeseitigungspflichtige Körperschaften

§ 50a Abwasserbeseitigungspflicht der Gemeinden

§ 50b Pflichten der Abwassererzeuger

§ 51 (zu § 58 WHG) Genehmigungspflicht für das Einleiten in Abwasseranlagen

§ 52 (zu § 57 Abs. 3 WHG) Anforderungen an Abwassereinleitungen

§ 53 (zu § 60 WHG) Bau und Betrieb von Abwasseranlagen

§ 54 (zu § 61 WHG) Überwachung und Eigenkontrolle

Vierter Teil
Unterhaltung, Ausbau oberirdischer Gewässer, Deiche und Dämme, Gewässerrandstreifen

I. Abschnitt
Unterhaltung; Bewirtschaftung

§ 55 (zu § 39 WHG) Unterhaltungspflicht

§ 56 (zu § 38 und § 39 WHG) Umfang der Unterhaltung, Pflege und Entwicklung, Gewässerrandstreifen

§ 57 (zu § 40 WHG) Unterhaltungspflichtige

§ 58 Förderung durch das Land

§ 59 (zu § 36 WHG) Unterhaltung bei Anlagen in und an Gewässern

§ 60 (zu § 40 Abs. 2 WHG) Übernahme und Übertragung der Unterhaltung

§ 61 (zu § 40 Abs. 3 WHG) Beseitigungspflicht des Störers

§ 62 (zu § 40 Abs. 4 WHG) Ersatzvornahme

§ 63 (zu § 41 WHG) Besondere Pflichten im Interesse der Unterhaltung

§ 64 (aufgehoben)

§ 65 (zu § 42 WHG) Entscheidung in Streitfällen

§ 66 Aufrechterhaltene Unterhaltungspflichten

II. Abschnitt
Ausbau oberirdischer Gewässer

§ 67 (zu § 67 WHG) Ausbaupflicht und Renaturierung

§ 68 Herstellung schadenverhütender Einrichtungen

§ 69 Entschädigung

§ 70 Besondere Pflichten im Interesse des Ausbaues

§ 71 Vorteilsausgleich

§ 72 (zu § 68 WHG) Planfeststellung, Plangenehmigung

III. Abschnitt
Deiche, Dämme

§ 73 (zu § 67 WHG) Errichtung, Beseitigung, Umgestaltung

§ 74 Unterhaltung und Wiederherstellung

§ 75 Übergang der Unterhaltungspflicht

§ 76 Besondere Pflichten im Interesse der Unterhaltung

§ 77 Entscheidung in Streitfällen

Fünfter Teil
Sicherung des Wasserabflusses

I. Abschnitt
Anlagen in oder an oberirdischen Gewässern

§ 78 (zu § 36 WHG) Genehmigung

II. Abschnitt
Hochwasserschutz

§ 79 (zu § 76 WHG) Überschwemmungsgebiete

§ 80 (zu § 78 WHG) Verbote, Genehmigungen in Überschwemmungsgebieten

§ 80 a (zu § 73 WHG) Bewertung von Hochwasserrisiken, Risikogebiete

§ 81 Zusätzliche Maßnahmen

§ 81a (zu § 75 WHG) Risikomanagementpläne

§ 81b (zu § 79 Abs. 2 WHG) Hochwassermeldedienst, Hochwasserwarnung

III. Abschnitt
Wild abfließendes Wasser

§ 82 (zu § 37 Abs. 3 WHG) Veränderung des Wasserablaufs

Sechster Teil
Gewässeraufsicht

I. Abschnitt
Allgemeine Vorschriften

§ 83 (zu § 100 WHG) Aufgaben und Befugnisse

§ 84 (zu § 101 WHG) Besondere Pflichten im Interesse der Gewässeraufsicht

§ 84a (zu § 88 WHG) Zugang und Erfassung von Daten, Unterrichtungspflichten

§ 85 Bauüberwachung

§ 86 Bauabnahme

§ 87 Kosten der Gewässeraufsicht

II. Abschnitt
Besondere Vorschriften

§ 88 Wasserschau

§ 89 Wassergefahr

Siebenter Teil
Zwangsrechte

§ 90 (zu § 91 WHG) Gewässerkundliche Maßnahmen

§ 91 (aufgehoben)

§ 92 Anschluss von Stauanlagen

§ 93 (aufgehoben)

§ 94 (aufgehoben)

§ 95 (aufgehoben)

§ 96 (aufgehoben)

§ 97 Vorbereitung des Unternehmens

§ 98 Zuständigkeit

Achter Teil
Ausgleich, Entschädigung, Enteignung

I. Abschnitt
Ausgleich

§ 99 (zu § 99 WHG) Art, Ausmaß, Verfahren

II. Abschnitt
Entschädigung

§ 100 (zu §§ 96 bis 99 WHG) Entschädigung

III. Abschnitt
Enteignung

§ 101 Enteignung

Neunter Teil
Wasserbehörde, Zuständigkeit, Verfahren

I. Abschnitt
Wasserbehörde, Zuständigkeit

§ 102 Wasserbehörden

§ 103 Sachliche Zuständigkeit

§ 104 Örtliche Zuständigkeit

§ 105 Bestimmung in besonderen Fällen

§ 106 Fachbehörde

§ 107 Aufsicht

II. Abschnitt
Verfahren

1. Titel
Allgemeine Bestimmungen

§ 108 Grundsatz

§ 109 Antrag

§ 110 Aussetzung des Verfahrens

§ 111 Vorläufige Anordnung, Beweissicherung

§ 112 Sicherheitsleistung

§ 113 Verfahrenskosten

2. Titel
Förmliches Verwaltungsverfahren

§ 114 Grundsatz

§ 115 Entscheidung ohne förmliches Verfahren

§ 116 Inhalt des Bescheides

3. Titel
Planfeststellungsverfahren

§ 117 Grundsatz

§ 118 Anzuwendende Vorschriften

4. Titel
Entschädigungsverfahren

§ 119 (zu § 98 WHG) Festsetzung

§ 120 Vollstreckbarkeit

§ 121 Rechtsweg

Zehnter Teil
Wasserbuch; Gewässergütekataster

§ 122 (zu § 87 Abs. 1 WHG) Einrichtung, Anlegung und Führung des Wasserbuchs

§ 123 (zu § 87 Abs. 2 WHG) Eintragung

§ 124 Verfahren

§ 125 Einsicht

§ 126 Gewässergütekataster

Elfter Teil
Festsetzung und Erhebung der Abwasserabgabe

I. Abschnitt
Bewertungsgrundlagen

§ 127 (zu § 3 Abs. 3 AbwAG) Minderung der Schadeinheiten bei Nachklärteichen

§ 127a (zu § 4 Abs. 5 AbwAG) Erklärung geringerer Werte

II. Abschnitt
Ermittlung der Schädlichkeit

§ 128 (zu § 6 AbwAG) Ermittlung in sonstigen Fällen

§ 129 (zu § 4 Abs. 3 AbwAG) Einheitliche Festlegung der Vorbelastung

§ 130 (zu § 7 Abs. 2 AbwAG) Abgabefreiheit bei Niederschlagswasser

§ 131 (zu § 8 Abs. 1 AbwAG) Abgabe bei Kleineinleitungen

III. Abschnitt
Abgabepflicht, Umlage der Abgabe

§ 132 (zu § 9 Abs. 2 und 3 AbwAG) Abgabepflicht

IV. Abschnitt
Festsetzung und Erhebung der Abgabe

§ 133 (zu § 11 AbwAG) Abgabeerklärung

§ 134 (aufgehoben)

§ 135 Festsetzung der Abgabe, Fälligkeit

§ 136 Form des Abgabebescheides

§ 137 Verjährung

§ 138 Einziehung der Abgabe

§ 139 Zuständigkeiten, Befugnisse

V. Abschnitt
Verwendung der Abgabe

§ 140 (zu § 13 AbwAG) Abzug des Verwaltungsaufwandes, Verwendung

Zwölfter Teil
Bußgeldvorschriften

§ 141 Ordnungswidrigkeiten

Dreizehnter Teil
Übergangs- und Schlussbestimmungen

§ 142 (zu § 20 WHG) Alte Rechte und alte Befugnisse

§ 143 (zu § 21 WHG) Anmeldung alter Rechte und alter Befugnisse

§ 144 Vorbehalt bei alten Rechten und alten Befugnissen

§ § 145 Vorkehrungen bei Erlöschen eines alten Rechts oder einer alten Befugnis

§ 146 Verweisung

§ 147 Grundrecht des Artikels 13 des Grundgesetzes

§ 148 Anhängige Verfahren

§ 149 Bundeswasserstraßen

§ 150 Verwaltungsvorschriften

§ 151 Geltungsbereich von Verordnungen

§ 152 (aufgehoben)

Anlage zum Saarländischen Wassergesetz

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de